• Drucken
  • Lesezeichen setzen
Lavazza
Bavarese al Caffè

Bavarese al Caffè

Leckere Creme aus Espresso und Kaffee-Likör

REZEPT AUSDRUCKEN
SCHWIERIGKEITSGRAD
Mittel
Kaffee, als Grundstoff dieses Rezeptes, trifft auf die Zartheit der Sahne, die von einer süßen Karamellnote gekrönt wird.

Zubereitung der englischen Creme (Vanillesoße)
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Den Zucker mit dem Eigelb mischen.
Die Milch zum Kochen bringen.
Die Mischung in die Milch gießen und erhitzen, nicht kochen, bis die Soße eine samtige Konsistenz hat; ununterbrochen umrühren.
Die Gelatine auspressen, zur heißen Mischung geben und umrühren.
Jetzt den Kaffee und den Likör dazugeben und durchmischen.
Abkühlen lassen, ohne dass die Mischung hart wird.
Die Schlagsahne aufschlagen und zur kalten Mischung dazugeben. Mit einem Schneebesen unterheben.
6 einzelne Formen oder eine große Form füllen und für 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anrichten
Die Bavarese aus der Form auf einen Teller geben, dafür den Boden der Form in heißes Wasser tauchen.
Dekorieren mit Sahne, getrockneten Früchten etc.

Wir empfehlen für dieses Rezept Espresso-Kaffee.



PROBIEREN SIE DIESES REZEPT MIT
ZUTATEN
Für 6 Portionen


  • 100 g Espresso
  • 4 Eigelb
  • 150 ml Vollmilch
  • 175 g Zucker
  • 300 g Schlagsahne
  • 25 ml Caffè Borghetti Kaffee-Likör
  • 5 g Gelatine
Alle Kaffeerezepte zum Zubereiten für zu Hause