x

Führend in Italien
Auf dem Weg zum größten
Kaffeeproduzenten in Europa

– Wir schreiben das Jahr 1957.
Italien erlebte einen starken wirtschaftlichen Aufschwung.

  • Plant and Headquarters’ picture, 1956-57
  • Pictures taken during an official visit to the plant in Turin, Corso Novara, 1957
  • Pictures taken during an official visit to the plant in Turin, Corso Novara, 1957
  • Pictures taken during an official visit to the plant in Turin, Corso Novara, 1957
  • Pictures taken during an official visit to the plant in Turin, Corso Novara, 1957

Plant and Headquarters’ picture, 1956-57

Pictures taken during an official visit to the plant in Turin, Corso Novara, 1957

Pictures taken during an official visit to the plant in Turin, Corso Novara, 1957

Pictures taken during an official visit to the plant in Turin, Corso Novara, 1957

Pictures taken during an official visit to the plant in Turin, Corso Novara, 1957

1957

In der Zentrale am Corso Novara baute Lavazza seine bislang größte Röstanlage. Das innovative vertikale Röstsystem war deutlich effizienter und machte es möglich, täglich über 40.000 kg Kaffee zu verarbeiten. Das war für Italien eine absolute Neuheit.
#innovation

Zwei Jahre später, 1959, kam unser erster entkoffeinierter Kaffee auf den Markt: DEC.

Zwei Jahre später, 1959, kam unser erster entkoffeinierter Kaffee auf den Markt: DEC.
Citation

Die richtige Zeit für Wachstum.

Strada Settimo Plant (Torino) - 1980

Das wirtschaftliche Wachstum unseres Unternehmens setzte sich 1965 mit der Eröffnung der größten Röstanlage Europas in Settimo Torinese fort.

Die Lavazza Autobars verbreiteten unseren Kaffee und ermöglichten
zugleich den Genuss an der frischen Luft.