• Drucken
  • Lesezeichen setzen

Ob beim Frühstück im Hotel, zu Mittag in einem Restaurant, am Nachmittag im Café oder einfach zu Hause – die österreichischen KonsumentInnen schätzen unsere authentischen Kaffeemischungen und vertrauen der Marke Lavazza, mit der sie hohe Qualität, langjährige Erfahrung und perfekten italienischen Caffè-Genuss verbinden. Diese Markenwerte haben dazu geführt, dass Lavazza in einem zweistufigen Auswahlverfahren zunächst von den österreichischen KonsumentInnen, im Rahmen einer repräsentativen Meinungsumfrage der GfK Austria, und anschließend von einer Expertenjury aus Wirtschaft, Kommunikation und Marketing als „Superbrand Austria 2013“ ausgezeichnet wurde. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als ‚Superbrand Austria 2013‘, denn sie ist ein Zeichen dafür, dass wir mit

unseren hochwertigen Caffè-Produkten den Geschmack der KonsumentInnen treffen und ihren Erwartungen nach authentischem Caffè-Genuss entsprechen. Diese Auszeichnung ist ein wunderschönes Kompliment unserer KundInnen, die Lavazza vertrauen, und auch eine Bestätigung für unsere erfolgreiche Markenführung“, freut sich Guido Civati, Geschäftsführer Lavazza Österreich. Die Erfolgsfaktoren der Marke Lavazza sind die Originalität, der hohe Qualitätsanspruch und die harmonische Verbindung von Tradition und Innovation. Durch die mehr als 110-jährige Erfahrung und Spezialisierung auf das Produkt „Espresso“ – beginnend bei der sorgfältigen Auswahl der Kaffeebohnen, über das spezielle, in Turin entwickelte und stetig optimierte Röstverfahren bis hin zu den Kaffeemischungen – ist Lavazza heute zum Synonym für italienische Caffè-Kultur geworden.

Über Superbrands International

Seit 1995 zeichnet Superbrands International, die weltweit größte Organisation für Markenbewertung, die erfolgreichsten Marken in den 88 teilnehmenden Ländern als „Superbrands“ aus. Im Jahr 2013 wurden auch in Österreich die stärksten Marken mit Hilfe des international renommierten zweistufigen Auswahlverfahrens von Superbrands Austria ermittelt. Dazu hat die GfK Austria, im Rahmen einer landesweiten repräsentativen Meinungsumfrage, zunächst die ÖsterreicherInnen nach ihren Lieblingsmarken befragt. Das Superbrands Brand Council, ein unabhängiges Expertengremium, das sich aus Fachleuten aus der österreichischen Wirtschaft, Kommunikation, Marketing, Medien und Marktforschung zusammensetzt, hat die erhobenen Marken anschließend anhand von Kriterien bewertet und so die „Superbrands 2013“ ausgewählt. Neben Qualität und Bekanntheit der Marke wurden auch die Faktoren Akzeptanz und Tradition mit einbezogen.