• Drucken
  • Lesezeichen setzen

FROM FATHER TO SON

Lavazza Kalendar 2016 in Partnerschaft mit Slow Food

From Father to Son - die Zukunft liegt in den Händen der jungen #EarthDefenders.

Am Montag, dem 28. September, präsentierte Lavazza in der Mailänder Cascina Cuccagna den Kalender 2016 "From Father to Son", der in Zusammenarbeit mit Slow Food entstand.

Der junge kanadischen Fotograf Joey L. portraitiert darin die Vertreter einer neuen Generation von #EarthDefenders: Moderne Helden der Welt, die Dank der Lehren ihrer Väter die Vielfalt des Lebens beschützen und nachhaltige Entwicklung vorantreiben.

Die fotografische Reportage, aufgenommen in Zentral- und  Südamerika, taucht tief in die Seelen dieser jungen Farmer ein und zeigt, wie sie gemeinsam mit der älteren Generation arbeiten und von ihr lernen. Wir verstehen ihre moderne Einstellung, ihren Wunsch nach Veränderung und den gleichzeitigen Respekt vor Traditionen.


Der Lavazza Kalender 2016 "From Father to Son" verkörpert eine natürliche Weiterentwicklung das Lavazza Kalenders 2015 mit den afrikanischen Portraits von Steve McCurry. Er unterstützt durch den Verkauf als limitierte Edition die Slow Food Initiative "Terra Madre Giovani – We Feed the Planet". Diese führte vom 3. bis zum 6. Oktober mehr als 2.000 junge Farmer aus der ganzen Welt in Mailand zusammen, um Themen wie Umwelt, Nachhaltigkeit und die Zukunft der Ernährung zu diskutieren.

Lavazza 2016 Kalendar

Bei der Präsentation waren Giuseppe und Francesca Lavazza anwesend,
gemeinsam mit Slow Food Gründer Carlo Petrini, dem Fotografen Joey L.
und einigen der #EarthDefenders, die für den Kalender portraitiert wurden.

Nach der Präsentation verriet Fotograf Joey L. in einem Workshop einer Gruppe von 20 talentierten Instagrammern die Geheimnisse seiner Arbeit und bat sie, mit ihren Bildern über das Terra Madre Giovani Event zu berichten.