Sigep 2017

Lavazza ¡Tierra! exklusiv bei Sigep 2017 

Lavazza war auch bei der 38. Ausgabe der Internationalen Fachmesse Sigep vertreten. Die Messe mit ihren zahlreichen Verkostungen, Seminaren, Wettbewerben und Workshops für Eisherstellung, Konditorei, Bäckerei und Kaffeeröstung hat sich zur führenden italienischen Veranstaltung für die Welt der Süßwaren entwickelt. Es war die ideale Gelegenheit, um die neue Mischung ¡Tierra! Colombia zum ersten Mal dem Publikum vorzustellen. Dieser Blend erweitert die Premium-Serie ¡Tierra! und zeichnet sich durch nachhaltige Qualität sowie einzigartigen Geschmack aus. Er wird von Rainforest Alliance zertifizierten Farmen produziert, die Spitzenproduktion, Umweltschutz und soziale Verantwortung in sich vereinen. Ein neues Produkt, das die aktuellsten Trends der Kaffeewelt in sich trägt: Nachhaltigkeit, Beachtung des Herkunftsorts und Produktzubereitung.

Multiprofessionelle Unterhaltung

Lavazza präsentierte auf der Sigep 2017 auch die Sonderausgabe von „Kafa“, einer der meist prämierten Kaffees der Welt. Es handelt sich um einen exklusiven Single-Origin-Kaffee von höchster Qualität aus Wäldern Äthiopiens, wo Kaffeebäume wild wachsen und Kaffeebauern kaum in den Wachstumsprozess eingreifen. Die Sinneserfahrung dieses kostbaren 100 % Arabica ist so einzigartig wie seine Herkunft – er hat eine ausgeprägte Struktur sowie ein Bouquet von Aromen und Düften, die sich durch intensive florale Noten auszeichnen. Die Kafa-Sonderausgabe besticht mit einer besonderen Evolution der Sinneserfahrung und mit einer eleganten Verpackung, charakterisiert durch ausgefallene Farben und Designs, die ihre Exklusivität noch deutlicher unterstreicht. Zu diesem Anlass hielten einige der wichtigsten italienischen Meisterköche Sondervorträge und demonstrierten live exklusive Rezepte in Kombination mit neuen Lavazza-Blends und verschiedenen Extraktionsverfahren. Die Brüder Christian und Manuel Costardi arbeiteten insbesondere mit Alteco, während Kafa in den Händen der berühmten Konditorin Loretta Fanella zu neuem Leben erwachte. Ein unvergessliches Erlebnis war die vom Lavazza Training Center organisierte Sinnesreise. Professionelle Baristas führten die Besucher durch die verschiedenen Methoden der Kaffeezubereitung und -gewinnung, einschließlich der Besonderheiten der Latte Art und Mixkunst. Einer der berühmten Profis war Dennis Zoppi. Vor den Augen der Besucher mixte er Kaffee in spezielle alkoholische Getränke und machte dieses Ereignis zu einer völlig neuen, multisensoriellen Kunst der After-Hour-Unterhaltung.