ZURÜCK
Weniger als eine Minute
Tennis Tips

Der Drive

Toni Nadal und Carlos Moyà erzählen uns alles über den Drive: der grundlegende Schlag beim Tennis neben der Rückhand, dem Aufschlag und dem Volley. Mit einem Kaffee in der Hand erläutern sie, ohne übermäßig technische Begriffe zu verwenden, die Grundlagen dieses scheinbar einfachen Schlags, der Balance erfordert. Carlos erklärt: „Sie müssen die Energie von hinten mitnehmen und sowohl Ihren Körper als auch den Schläger ausbalancieren.“

 

lavazza-tennis-ildiritto-imgsx-d
lavazza-tennis-ildiritto-imgdx-d

Der Griff spielt auch eine Rolle und darf nicht unterschätzt werden. Er hat sich im Laufe der Jahre radikal verändert. Ursprünglich war er eher klassisch, jetzt ist er so, dass der Schläger eher nach unten geneigt ist“, erinnert uns Toni.

Und schließlich die Fußstellung von einer geschlossenen (bei der die Füße senkrecht zur Grundlinie stehen) hin zu einer offenen, von Carlos bevorzugten, jedoch schwer auszuführenden Stellung, „Weil man hierzu technisch versierter sein muss.“

Die informelle und entspannte Atmosphäre, die zwischen Toni und Carlos herrscht, erinnert uns daran, dass Tennis für sie nicht nur eine sportliche Disziplin, sondern auch eine Leidenschaft ist: Ein Ritual zum Feiern und eine Freude, die man teilen will, genau wie einen guten Kaffee.

Wir haben andere Artikel gefunden, die Sie interessieren könnten …

MAGAZIN
Galerie Roland-Garros 2018

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Australian Open 2018

Galerie

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
US Open 2017

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Australian Open 2016

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
US Open 2016

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Roland-Garros 2016

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Roland-Garros 2017

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Wimbledon 2017

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Roland-Garros 2018

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
I’m back

Agassi's diary

MEHR ERFAHREN