Ein großes Projekt für kleine Produzenten
Die Lavazza Stiftung hat ein Ziel: Kleinproduzenten zu helfen, den besten Kaffee zu produzieren, indem sie sie mit Informationen und kontinuierlicher Weiterbildung unterstützt.
Die Herausforderung

In Indien werden 95 % des Kaffees von kleinen Landbesitzern angebaut, die in kleinen Gruppen mit wenig Zugang zu Informationen und zum Markt organisiert sind.

Sie sind gezwungen, hohe Produktionskosten zu tragen und den Klimawandel zu bewältigen, ohne über das nötige Grundwissen zu verfügen.

Die Ziele
Verbesserung des Lebensstandards für Kleinproduzenten.

Technische Schulungen für Produzenten.

Schaffung von Fach- und Koordinationsfähigkeiten innerhalb von Kleinbauernorganisationen.

Verbesserung des Marktzugangs.
Die Antwort

Die Lavazza Stiftung hat Ausbildungsmodule für Produzenten vorbereitet, die die Produktion von nachhaltigem Kaffee fördern, gute landwirtschaftliche Praktiken und technologisches Wissen verbreiten, die Sicherheit am Arbeitsplatz fördern und das Management von Bauernorganisationen bilden.