1927
Geschäftsentwicklung – Vom Laden zum Kleinunternehmen. In den frühen Nachkriegsjahren erlebte Turin einen Boom: Fiat begann mit der Herstellung von Autos im Lingotto-Werk und aus Lavazza-Laden wurde ein kleines Unternehmen.
1927
Innovation

Luigi Lavazza SpA wurde 1927 in der Corso Giulio Cesare 65 gegründet. Das Unternehmen umfasste Luigi Lavazza, seine Frau Emilia und seine Kinder Maria, Mario und Giuseppe, bekannt als Beppe. Sie gründeten die Firma Luigi Lavazza mit einem Kapital von 1,5 Millionen Lire. Damit begann die Eroberung der Region mit einer Flotte von Fahrzeugen und einem Verkaufsnetzwerk. Wir freuen uns, dass von den fünf Gründungsmitgliedern, die beiden Frauen, Emilia und Maria, eine so wichtige Rolle gespielt haben.

Produkt

In diesen Jahren hat Lavazza Pergamin eingeführt: eine Verpackung, die aus zwei Papierschichten besteht, die den vollen Geschmack des Kaffees bewahren. So konnten Familien größere Mengen ihrer Kaffeemischung kaufen und mehrere Tage zu Hause lagern. Das war der erste Schritt zur Lavazza-Verpackung, die wir noch heute in den Läden sehen.

Kommunikation

Der Firmenname – Luigi Lavazza – erscheint im Album für die Sammelbilder „Concorso del Leone“ (1937) neben anderen Unternehmen, die ebenfalls an der Initiative beteiligt waren.

Fortsetzung der Reise
1947