2015
Lavazza feiert sein 120-jähriges Jubiläum und macht einen Sprung in die Zukunft. Das Unternehmen bringt den ersten Espresso in den Weltraum.
2015
Innovation

Der Ausblick von Lavazza war stets auf die Zukunft ausgerichtet und 2004 schickte Thierry Le Gouès den Kaffee in seinem Kalender in den Weltraum. Dieser Traum wurde erst zehn Jahre später wahr, als der italienische Espresso mit an Bord der Internationalen Raumstation genommen wurde.

Produkt

Lavazza, Argotec und die italienische Raumfahrtagentur (ASI) entwickelten ISSpresso, die erste Kaffeemaschine im Weltraum. Lavazza finanzierte auch die Erforschung des Arabica-Kaffee-Genoms.

Kommunikation

Der Kalender für 2015 von Steve McCurry in Zusammenarbeit mit Slow Food ist eine fotografische Reise, die die alltäglichen Heldengeschichten der Earth Defenders erzählt: 12 Porträts von Frauen und Männern, die mit Mut, Stolz und Hingabe ihre Projekte in Afrika verteidigen.