ZURÜCK
Weniger als eine Minute
A cup with

David Portier

Chef der Balljungen

 

David ist der Chef der Balljungen: Er leitet ein Team von über 300 Personen, die sich in Paris jedes Jahr für drei Wochen während des Roland-Garros-Turniers versammeln.

 

„Ich mache diesen Job seit 2003 […] es ist eine Feier des Tennissports, es ist eine Freude, hier zu sein“, erzählt er uns bei einem Cappuccino auf Eis, der die Hitze des Tages lindert. Die meisten sind Jungen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren aus Schulen aus dem ganzen Land.

 

 

Alle Kandidaten müssen sich mit guten Ergebnissen in der Schule und auf dem Tennisplatz beweisen, um ihre drei Wochen zusammen mit uns hier bei Roland-Garros zu verdienen. David erklärt, dass seine Arbeit darin besteht, dieses große Team einschließlich der Platzwarte und der Leiter einzelner Gruppen zu leiten.

 

Auch der Regen kann die gut geölte Maschine, die Davids Team verkörpert, nicht stoppen und oft gibt es unerwartete Belohnungen für all die Anstrengung: „Vor zwei Jahren gab es eine kleine Unterbrechung aufgrund des schlechten Wetters. Novak Djokovic lud einen Balljungen ein, sich zu ihm zu setzen. Es war ein wunderbarer Moment, sie stießen mit den Gläsern an und das Publikum war begeistert von dem Spektakel, einfach fantastisch! Eine schöne Werbung für das Turnier und für unsere Arbeit.“

 

David Portier
David Portier

Wir haben andere Artikel gefunden, die Sie interessieren könnten …

MAGAZIN
Galerie Roland-Garros 2018

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Australian Open 2018

Galerie

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
US Open 2017

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Australian Open 2016

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
US Open 2016

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Roland-Garros 2016

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Roland-Garros 2017

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Wimbledon 2017

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
Roland-Garros 2018

Gallery

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
I’m back

Agassi's diary

MEHR ERFAHREN